Willkommen in der Haut-Doubs

Im Herzen des Juragebirges und an der Grenze zur Schweiz gelegen, ist die Haut-Doubs eine französische Region von großer natürlicher Schönheit, ein Land der Kontraste, das mit tausend Facetten glänzt.

Hier sind übrigens fünf Adjektive, die ihn am besten beschreiben:

Unberührt: Seine Landschaften sind beeindruckend vielfältig! Sie können Höhe gewinnen, um die sich vor Ihren Augen entfaltenden Bergpanoramen zu bewundern, an den Ufern von Seen und Flüssen, in Torfmooren oder in Höhlen spazieren gehen.

Authentisch: Die Vergangenheit hat in der Haut-Doubs ein reiches kulturelles Erbe hinterlassen. Es besteht unter anderem aus unumgänglichen Sehenswürdigkeiten wie dem Château de Joux – ein tausendjähriges Schloss – oder der Abtei Montbenoît. Ganz zu schweigen von den Comtois-Bauernhöfen, die das Berggebiet durchziehen.

Großzügig: Die BewohnerInnen der Region sind ganz freundlich und werden Sie mit der ihnen eigenen menschlichen Wärme empfangen und Ihnen gute Tipps für Ihren Aufenthalt geben. 

Schmackhaft: Die Haut-Doubs ist berühmt für ihre Gastronomie mit herzhaften Spezialitäten wie Käse, Wein und Wurstwaren.

Belebend: Außerdem bietet es zahlreiche Aktivitäten für alle BergfreundInnen wie Wandern, Mountainbiking, Wassersport, Klettern, Alpin- und Langlaufski... Was auch immer Sie in der Haut-Doubs unternehmen möchten, Sie werden garantiert die seltene Perle für Ihren Aufenthalt finden!


Haben Sie eine Frage? Brauchen Sie einen Rat? Oder einen Geheimtipp?

Die ReiseberaterInnen des Tourismusbüros der Haut-Doubs Region stehen Ihnen zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten: